Die Rhön - Einfach erhebend

Unsere Sponsoren

Partyservice Farnsberg,Michael Geck, Riedenberg
Werner Fachmarkt Bischofsheim
Schreinerei Vorndran, Oberweissenbrunn

Willkommen beim WSV Oberweissenbrunn e.V.

Aktuelle Nachrichten:


25.10.2020 Am Freitag den 23. Oktober 2020 fand im Haus des Gastes in Oberbach die WSV Hauptversammlung mit Neuwahlen statt. Ein von Michael Geck speziell für die Hauptversammlung erstelltes und sehr gut vorbereitetes Hygienekonzept wurde ordnungsgemäß umgesetzt. Mit 37 Teilnehmern war die Veranstaltung in Anbetracht der Randbedingungen gut besetzt. Mit den Fachberichten, dem Kassenbericht, dem Gesamtbericht des 1. Vorsitzenden Ewald Simon und der Entlastung der bisherigen Vorstandschaft ging die bisherige Wahlperiode zu Ende. Johann Schrenk scheidet aus seiner langjährigen Tätigkeit als Kassenprüfer aus. Für seine Tätigkeit als Kassenprüfer dankte ihm der WSV mit einem Präsent. Die Versammlung entschied sich einstimmig für die vorgeschlagene Erweiterung der Vereinssatzung um die explizite Aufnahme von sommersportlichen Aktivitäten. Der Auftrag für die Ersatzbeschaffung für den 10 Jahre alten Vereinsbus erging wie beantragt an die Vorstandschaft.

Die Neuwahl der Vorstandschaft war sehr gut vorbereitet und verlief zügig und reibungslos unter Leitung des 2. Bürgermeisters der Stadt Bischofsheim Patrick Bauer, unterstützt durch Bernhard Walter und Michael Geck. Im wesentlichen bleibt die Vorstandschaf in der bisherigen Zusammensetzung bestehen, neu hinzu kommen Andrea Hohmann als Kassenprüferin, sowie Alexandra und Oliver Eisenmann als Beisitzer im  Bereich Kinder Nachwuchssport.

Um 21:45 Uhr schloss der wieder gewählte 1. Vorsitzende Ewald Simon mit einem Ausblick auf die kommende Wintersaison den offiziellen Teil der Haptversammlung und lud die Anwesenden zur traditionellen Brotzeit ein.


25.10.2020 Der RWV Haselbach führt am Samstag den 31. Oktober den 8. Skiroller Berglauf von Haselbach auf den Kreuzberg durch. Start ist um 13:00 Uhr. Weitere Informationen beim RWV Haselbach.


25.10.2020 Die WSV SKI-Tour 2021 vom 07.03.21 – 13.03.2021 findet nicht statt. Die aktuelle Sachlage, gesetzl. Auflagen und die Pandemieentwicklung, lassen wenig Zuversicht, Perspektive und eine geordnete Grundlage zur Durchführung zu. Daher wird die Skifreizeit abgesagt und die laufenden Planungen gestoppt.


18.10.2020 Am Samstag den 17. Oktober 2020 führte die SKG Gersfeld ihren 1. Skiroller Berglauf von Gersfeld zum Parkplatz Schwedenwall über 5,4km in der klassischen Technik durch. Diese Veranstaltung wurde als Deutsche Meisterschaft gewertet. Für den WSV belegte Thomas Schrenk Platz 1 in der Klasse H51 und Jakob Propp Platz 2 in der Klasse H61. Wettkampf Bericht auf dem Online Portal XC-Ski.de. sowie die Ergebnisliste


18.10.2020 Beim Deutschen Schülercup im Skispringen und der Nordischen Kombination am 17. Oktober 2020 in Schönwald im Schwarzwald nahmen Janis Kansog und Anna Chlebowy von den Rhön Adlern teil. Janis belegte in der Schülerklasse 12 männlich im Skispringen Platz 16 und in der Noridischen Kombination Platz 18. Anna Chlebowy vom RWV Haselbach belegte im Skispringen und der Nordischen Kombination der Schülerinnen Klasse 12 jeweils Platz 18. Ergebnislistn:  Skispringen und  Nrodischen Kombination


09.10.2020 Dorfrunden Tag am Sonntag 15. November 2020!

Zur Teilnahme am Dorfrundentag 2020 am Sonntag den 15. November sind alle Interessenten herzlich zur Teilnahme aufgerufen!

Ab 13:00 Uhr am DGH kann sich jeder in den Dienst der guten Sache stellen, sich registrieren lassen und die Runde in einem für Ihn angenehmen Tempo in Angriff laufen.

Der Streckenverlauf ist auf den Infotafeln am Dorfgemeinschaftshaus einsehbar.  Mehr Informationen zum Projekt Dorfrunde gibt es auf der Dorfunde.de und Dorfunde Oberweissenbrunn

Beschreibung der Strecke: Die Strecke ist (auch als gpx Datei verfügbar)
Startpunkt für die Dorfrunde ist das Dorfgemeinschaftshaus. Der Weg führt am Gebäude vorbei in Richtung Südwest. Nach 50m am Bildstock biegt der Weg nach rechts ab.
Wir folgen dem Wirtschaftsweg bis zur nächsten Einmündung. Hier biegen wir abwärts nach rechts ab. Nach weiteren 50m an der nächsten Einmündung biegen wir nach links in die Schulbergstraße ein. An der nächsten Einmündung , der Kapellenstraße, folgen wir gerade aus dem Kiesweg. Dieser führt uns am Ortsrand oberhalb von Oberweißenbrunn entlang.
An der Einmündung auf die Geigensteinstraße, folgen wir dieser nach rechts bis zum Gasthaus Rhönlust. Hier biegen wir nach links in den Obermühlweg ab. An der Kreuzung zum Kötzeheckeweg geht es leicht rechts auf den schmalen Pilgerweg. Dieser führt oberhalb der Brend idyllisch am Hang entlang bis zur Kreuzung mit der Mühlackerstrasse .Dieser folgen wir gerade aus bis zur Geigensteinstrasse und überqueren diese.
Auf einem schmalen Fußpfad geht es hinab bis zum Gasthof Mühlengrund. Hier biegen wir nach rechts und sofort wieder nach links ab. Wir folgen dem Wirtschaftsweg nach links wendend in den Mühlengrund. Nach der Unterquerung der B279 biegen wir rechts ab. Dem ansteigenden Wegverlauf folgend führt die Runde unterhalb des Arnsbergs parallel zur B279, mit schönem Ausblick auf den Ort entlang, bis wir nach rechts abbiegend erneut die B279 unterqueren und nach der Brücke links abbiegen. Nach kurzem steilen Anstieg ist die 2700m lange Dorfrunde absolviert und der Ausgangspunkt am Wanderparkplatz in Oberweißenbrunn erreicht.


09.10.2020 Am Mittwoch den 07. Oktober 2020 führte der 2. Vorstand Michael Geck für die Übungsleiter und Betreuer im Verein eine Schulung zum Umgang mit den geltenden Covid 19 Hygiene Maßnahmen durch. Im Anschluss wurden Fragen der Übungsleiter beantwortet und bestehende Unsicherheiten konnten ausgeräumt werden. Damit verfügen die Betreuer und Übungsleiter im VErein über ein gutes Rüstzeug für die Durchführung der sportliche Übungseinheiten unter Beachtung und Einhaltung der Hygiene Vorschriften. Handout zum Vortrag. Desweiteren werden alle Übungsleiter mit einem Hygiene Schutz Set ausgestattet, um die Einhaltung der Hygiene Regeln best möglich sicherstellen zu können.


 

05.10.2020 Am Samstag den 4. Oktober fand in Steinbach der 2. Rollski Messerpokal Berglauf über 5,4 km statt. Jakob Propp belegte in der Klasse H61 Platz 2 Ergebnisliste


05.10.2020 Am Samstag den 3. Oktober fand in Bischofsgrün der erste Bayerncup im Skispringen und der Nordischen Kombination statt. Anna Chlebowy vom RWV belegte in der Klasse S12 weiblich im Skispringen den 3. Platz und Janis Kansog in der Klasse Schüler 12 männlich den 4. Platz. Ergebnisliste. In der Noridshcen Kombination belegte Anna Platz 3 und Janis Platz 8. Ergebnisliste

 


30.09.2020 Die WSV Mitglieder Informationsschrift und Programmheft für die Saison 2020/2021 steht als Download zur Verfügung Programmheft


23.09.2020 Der Bayerncup im Skispringen und der Nordischen Kombination, geplante Durchführung am 2. und 3. Oktober 2020 auf den Kreubergschanzen in Haselbach, wurde wegen der Corona Pandemie abgesagt. Mehr dazu im Presseartikel in der Mainpost.


21.09.2020 Skiroller Rennsteig Berglauf/ZLK in Oberhof

Zum Abschluss der zentralen Leistungskontrolle der deutschen Skilangläufer wurde der Rennsteig Rollskilauf ausgetragen. Insgesamt 153 Teilnehmer der deutschen Langlauf-Elite, aus der Skimarathon- und Rollski-Szene sowie Hobbysportler stellten sich der zweiten Auflage des Rennsteig Rollskilaufs über knapp 17 Kilometer von Gräfenroda nach Oberhof mit einer Höhendiffernz von 460 Metern. Aufgrund der Baumaßnahmen am Biathlonstadion musste die Strecke im Vergleich zum Vorjahr etwas verkürzt werden und endete im Zentrum von Oberhof am Busbahnhof. Aufgrund der Corona-Auflagen wurde der Massenstart in Wellen von jeweils sechs Läuferinnen und Läufern aufgeteilt. Aufgrund größerer Leistungsunterschiede innerhalb einer Welle waren die Teilnehmer dann ziemlich schnell allein unterwegs, lobten das neue Format im Ziel aber als besonders kurzweilig und motivierend. Das galt auch für Thomas Bing, der als Zweiter des letzten Jahres und bekannt guter Doppelstockschieber von Welle zu Welle sprang und am Ende über eine Minute schneller das Ziel erreichte, als sein Thüringer Trainingskollege Paul Graef.
Für den WSV belegte Thomas Schrenk Platz 49 und Jakob Propp Platz 84 in der Gesamtwertung. Ergebnisliste


19.09.2020 Skiroller Rennen in Hirschau

Allmählich können die ersten sportlichen Wettkämpfe unter Beachtung der Abstandsregeln wieder aufgenommen werden. Am Sontag den 13. September führte der SCMK Hirschau sein Rollski Rennen mit einer Beteiligung von 126 Teilnehmern durch. Jakob Propp ging für den WSV in der Freien Technik an den Start. Er belegte Platz 2 in der Altersklasse H61. Ergebnisliste


22.06.2020 Sport wird unter Auflagen wieder möglich! Entsprechend der aktuell geltenden Vorschriften und Empfehlungen wird der Sportbetrieb allmählich wieder aufgenommen. Die Empfehlungen des BLSV sind hier einsehbar BLSV Die geltenden  Hygiene Regeln sind dabei stets einzuahlten.!


21.03.2020 Mitteilung der Stadt Bischofsheim






Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.